02961 962860 info@frontgas.de

Autogas ist heute eine der praktikabelsten alternativen Kraftstoffoptionen. Erdgas wird seit vielen Jahren als Kraftstoff in privaten Haushalten verwendet, hat aber noch nicht den breiten Einsatz als Kraftstoff für Automobile erreicht. Wer einen durstigen Amerikaner fährt und auf dessen einzigartigen Eigenschaften nicht verzichten möchte, findet mit Autogasanlagen einen hervorragenden Kompromiss zwischen Fahrfreude und Wirtschaftlichkeit. Frontgas bietet neue ECE R115 Autogasanlagen speziell für Dodge an.

Der Autogas-Umbausatz ist ein Satz von Komponenten, die in das Fahrzeug eingebaut werden, damit es mit Autogas betrieben werden kann. Die Umbausätze enthalten alle benötigten Teile wie Regler, Hochdruckschläuche und -armaturen, Manometer, Füllstutzen, Schläuche, Schlauchschellen, Zeitschaltuhr, Kraftstoffwechselschalter „ON/Off“ sowie die notwendigen Kabel, Bänder und Schrauben.

Der Kraftstoffwechselschalter ermöglicht es dem Fahrer, bequem per Knopfdruck von Benzin auf Autogas umzuschalten. Anders als bei vielen Anbietern für Autogas-Systeme enthalten unsere Umrüstsätze auch den Tank sowie das benötigte Ventil. Somit stellen wir Ihnen ALLE Teile und Zubehörteile zur Verfügung, die zur Umrüstung benötigt werden.

Wer im Internet nach Vor- und Nachteilen der Umstellung auf Autogas sucht, findet dazu etliche Beiträge. Dabei ist ein Element jedoch unbedingt zu berücksichtigen: Ein Dodge RAM ist keineswegs mit einem Kleinwagen oder einem Sportwagen zu vergleichen. Alleine das Platzangebot unter dem Fahrzeug reicht aus, um auch große Tanks für Autogas dort unterzubringen.

Nachfolgend einige der Vor- und Nachteile, die bei der Umstellung auf Autogas helfen können:

Vorteile von Autogas:

  • Autogas ist deutlich günstiger als Benzin. Die Kosten für Autogas betragen nur einen Bruchteil der Benzinkosten. Je nach Ort kostet Autogas nur die Hälfte der Benzinkosten.
  • Autogas ist umweltfreundlicher als Benzin. Autogas verursacht deutlich weniger schädliche Emissionen und Kohlenwasserstoffe als Benzin.
  • Der Einsatz von Autogas macht den Motor sauberer und effizienter. Im Gegensatz zu Benzin minimiert Autogas schädliche Kohlenstoffablagerungen bei der Verbrennung. Dies führt zu einem saubereren und effizienteren Motor sowie zu einer längeren Lebensdauer der Zündkerzen (LPG). Auch der Ölwechsel wird minimiert, da das Öl nicht durch Kohlenstoffablagerungen verunreinigt wird.
  • Autogas ist an vielen Tankstellen verfügbar. Das Netz ist bereits heute gut ausgebaut und mit einem großen Tank sind auch längere Strecken, ohne Tankpausen, überhaupt kein Problem.
  • Autogas besitzt eine höhere Oktanzahl. Durchschnittlich sind es über 120 Oktan.

Nachteil von Autogas:

  • Autogas-Tanks benötigen Platz. Für einen Kleinwagen oder Sportwagen bedeutet dies in der Regel, dass ein Teil des Kofferraums dem Tank zum Opfer fällt. Zudem kann der Tank je nach Material, Volumen und Bauweise schwer sein.

ABER: Platz und Kraft sind in einem Dodge RAM reichlich vorhanden! Wir bieten Unterflurtanks mit 122 Litern und Zylindertanks bis 220 Liter Fassungsvermögen.

Die Autogasanlagen, Service und Tanks für Dodge sind sofort ab Werk verfügbar. Warten Sie nicht und fordern Sie gleich jetzt Informationsmaterial an.

Die LPG Autogasanlage von Frontgas

- ganz unverbindlich -

Jetzt Anfragen

You have Successfully Subscribed!

Haben Sie Rückfragen?

Dann rufen Sie uns einfach unter unserer kostenlosen Hotline 0800-2766842 an

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

You have Successfully Subscribed!