02961 962860 info@frontgas.de

Wer auf Reisen Wert auf umweltfreundlichen Treibstoff legt und unterwegs auf gewohnten Komfort nicht verzichten mag, der fährt mit Flüssiggas richtig. Frontgas bietet ab sofort Besitzern von Campingmobilen das Komplettpaket rund um Technik und Sicherheit von Flüssiggasanlagen in Wohnmobilen an. Neben Montage, Wartung und Reparatur in unserer Meisterwerkstatt führen eigene, vom Deutschen Verband für Flüssiggas (DVFG) zertifizierte Sachverständige auf Wunsch auch die Abnahme der vorgeschriebenen Gasprüfungen durch.

Geprüfte Sicherheit aus einer Hand für Wohnwagen und Caravans

Camping ist und bleibt auch in Zukunft beliebt, weil die Faszination in der Gleichzeitigkeit von Mobilität und heimischem Komfort auf vier Rädern liegt. Damit werden vielfältige und intensive Reiseerlebnisse möglich, ohne dass auf gewohnte Annehmlichkeiten wie Heizen, Kochen und Warmwasseraufbereitung verzichtet werden muss. Flüssiggasanlagen in Wohnwagen und Caravans machen es möglich. Auch als umweltfreundlicher Alternativtreibstoff setzt sich Flüssiggas immer stärker durch. Flüssiggas besteht aus umweltfreundlichem Propan-Butan-Gemischen, dessen Sicherheit auf der Einhaltung vorgegebener Standards des Deutschen Verbands für Flüssiggas (DVFG) beruht. Defekte durch Verschleiß an Gasbehältern, Schläuchen, Ventilen und Absperrvorrichtungen oder ein unsachgemäßer Einbau einzelner Bauteile innerhalb des Flüssiggassystems können in Wohnmobilen zu lebensgefährlichen Schäden durch Gasaustritt führen. Frontgas setzt die hohen Standards von der Montage, über die Wartung bis zur Abnahme der vorgeschriebenen Gasprüfung durch eigene und vom DVFG zertifizierte Sachverständige um. Auch Reparaturen werden bei Frontgas in der eigenen Meisterwerkstatt schnell und zuverlässig behoben.

Nur mit frischer Prüfplakette zur Hauptuntersuchung!

Die Überprüfung des Flüssiggasanlage in Wohnwagen und Caravans ist gesetzlich vorgeschrieben. Alle zwei Jahre und darüber hinaus bei Inbetriebnahme des Fahrzeugs, nach Umrüstung auf Gasbetrieb oder bei Anschluss neuer Geräte und Bauteile muss das System durch einen zertifizierten Sachverständigen gründlich gecheckt werden. Das ist ab sofort auch bei Frontgas möglich. Erst nach der Gasprüfung durch einen zertifizierten Sachkundigen (G 607) darf die Anbringung der Prüfplakette und der Eintrag ins gelbe Prüfbuch erfolgen. Ohne diese Nachweise wird das Fahrzeug nicht zur Hauptuntersuchung (HU) bei TÜV, DEKRA, GTÜ oder weiteren anerkannten Prüfstellen zugelassen und auch der Zutritt zu den meisten Campingplatzen im In- und Ausland bleibt den Reisenden verwehrt. Damit sich die geplante Reise nicht verzögert oder ganz ausfällt, sollte man die Flüssiggasanlage seines Wohnwagens oder Caravans am besten regelmäßig überprüfen lassen – schon aus Gründen der persönlichen Sicherheit.

Mit Frontgas sicher auf Reisen gehen

Flüssiggas ist eine umweltfreundliche und sehr zuverlässige Energieform, die nicht nur PKW und Wohnmobile ins Rollen bringt, sondern auch Komfort und Behaglichkeit auf Reisen in Wohnwagen und Caravans bietet. Damit auch weiterhin eine hohe Sicherheit für Reisende und Umwelt garantiert werden kann, hat eine regelmäßige Überprüfung des Gassystems oberste Priorität. Wie gut, dass Frontgas nun auch Besitzern von Wohnwagen und Caravans einen entsprechenden Rundumservice von der Montage bis zur Gasprüfung bietet. Sprechen Sie uns an!

Die LPG Autogasanlage von Frontgas

- ganz unverbindlich -

Jetzt Anfragen

You have Successfully Subscribed!

Haben Sie Rückfragen?

Dann rufen Sie uns einfach unter unserer kostenlosen Hotline 0800-2766842 an

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

You have Successfully Subscribed!